Musikverein 1953 Diedesfeld e.V.

Über die Jahre hat der Verein sich im kirchlichen als auch weltlichen Dorfleben etabliert und ist heute über die Grenzen Neustadts, als auch die Deutschlands hinaus bekannt.

Als „Katholische Musikkapelle Diedesfeld“ wurde der Verein von Josef Ritzler, dem ersten Leiter des Orchesters, auf Anregung des damaligen Ortspfarrers Alois Becker 1953 gegründet. Seit dieser Zeit hat sich der MvD  im kirchlichen als auch weltlichen Dorfleben etabliert und ist über die Grenzen Neustadts und Deutschlands durch Konzertreisen u.a.nach Spanien, Litauen, Italien und USA bekannt.

Aktuell (2017) bieten circa 45 aktive Musikerinnen und Musiker  im großen Blasorchester  dem Publikum  eine breit gefächerte Auswahl an Unterhaltungsmusik, kleinere Ensembles bieten dem Verein die Möglichkeit auf  gezielte Wünsche der Veranstalter einzugehen.

So hat sich beispielsweise die „Diedesfelder VolXmusik“ mit vorrangig traditioneller böhmischer und mährischer Blasmusik in der Region einen Namen gemacht und bereits 2 Konzertreisen  nach Norwood Young America, MN, USA unternommen.

Für jazzigen Sound ist unser Saxophon-Ensemble zuständig und bietet mit einem ca. 45 minütigem Programm  eine ideale Möglichkeit  kleinere Events musikalisch zu umrahmen.

Last but not least vervollständigt das Blechbläserquintett mit moderner und klassischer Literatur  das musikalische Angebot des MvD.

Zur Website

Kontakt

1. Vorsitzender
Claus Sprenger
Remigiusstraße 47
67434 Neustadt
E-Mail: info@musikverein-diedesfeld.de
Musikalischer Leiter
Manuel Grund
Weinheimer Straße 1
69518 Abtsteinach