Heinrich-Schütz-Chor St. Pius Neustadt Hambacher Höhe

Seit 1960 besteht der Heinrich-Schütz-Chor, der Kirchenchor der katholischen Pfarrei St. Pius.

Seit 1960 besteht der Heinrich-Schütz-Chor, der Kirchenchor der katholischen Pfarrei St. Pius. Der Chor singt im Rhythmus von zwei Monaten, begleitet vom Gemeindeorganisten, in der Sonntagsmesse vierstimmige Chorsätze und Choralvertonungen für gemischten Chor. Traditionell werden an den Hochfesten Ostern und Weihnachten große Orchesterfestmessen von Mozart, Haydn u.a. gesungen. Außerdem wird auch das Patrozinium gestaltet. Dies geschieht im Wechsel mit unserem zweiten Chor „Jucopius“, der sich auf die neue geistliche Musik spezialisiert hat. Die musikalischen Beiträge bilden jeweils den Auftakt zum anschließenden Gemeindefest.

 

Ein weiterer Schwerpunkt des Chors sind jährlich stattfindende Konzerte, die mit hochkarätigen Musikern und bekannten Ensembles aus Klassik und Jazz aufwarten: Bernd Gauderas Blue Note Bigband, Posaunenchor Oggersheim, Kurpfälzisches Kammerorchester, Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Nationaltheater Mannheim, Mainfrankentheater Würzburg. Einige der immer außergewöhnlichen Konzertprogramme unseres musikalischen Leiters:

 

Musik aus aller Welt: Jazz, Pop, Bossa Nova acappella und mit Bernd Gauderas Jazz-Quartett
Mozart:Requiem ( Fassung Dr.Nors Josephson, Deidesheim)
Jubiläumskonzert in Dur:
Bach: Konzert für 2 Cembali in C-Dur,
Charpentier: Te Deum D-Dur, Konzert für 2 Trompeten C-Dur und
Mozart: Krönungs-messe C-Dur
Romantische Chormusik aus England und Deutschland u.a. mit Harfe

 

Eine wichtige Funktion übernimmt der Förderkreis des Heinrich-Schütz-Chores e.V. bei der Finanzierung unserer Konzerte und Festgottesdienste. Der Förderverein wird von Herrn Werner Berger seit mehreren Jahren geleitet.

Aktuell besteht der Chor aus fünfunddreißig Sängerinnen und Sängern, neue Bässe, Alti, Tenöre und Soprane sind uns immer willkommen.

Der Vorstand:

Monika Heider, 1. Vorsitzende
Harald Gärtner, stellv. Vorsitzender und Schriftführer
Angelika Boschert, Finanzen

Chorleiter:

Lemi Reskovac
Berufliche Stationen: Musikwissenschaft Universität Heidelberg , Opernchor Nationaltheater Mannheim, Bayerische Staatsoper München, Musikwissen-schaftler Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Solist Kirchenmusik, Chorleitung katholischer und evangelischer Chöre

Repertoire des Heinrich-Schütz-Chores:
Klassik und Romantik: die Messen der großen, berühmten Komponisten, stark erweitert durch früh- und spätbarocke Werke („Nomen est omen“). Dazu seit dem Chorleiter Lemi Reskovac den Chor leitet: Klassische Moderne (Rutter, Lauridsen, Chilcott), Neugeistliches und Taizé, sowie geistliche Jazz-Werke

Zur Website

1.Vorsitzende

Monika Heider
Maconring 97
67434 Neustadt
Tel. 06321/82530
E-Mail: w.m.heider@t-online.de